Zirkus Hollywood

received anonymously:

"From the night of the 24th of September till the morning of the 25th we inspected the area of the Circus Hollywood near Hamburg.
We saw several animals chained and/or behind bars of cages: Camels, Elephants, Birds...
The camels were really noisy. They hit their bodies against the bars of the cage.
After our inspection we painted a truck and destroyed advertising posters.
At the end we pricked the tires of the personal cars of the Circus Hollywood personal.

On the same night we painted the fur shop again and smashed a side window.

...we won't stop until animal exploitation stops! ALF"

German:
"In der Nacht des 24. September bis zum Morgen des 25. September inspizierten wird das Gelände des Zirkus Hollywood in einer Stadt nahe Hamburg.
Wir sahen diverse Tiere, angekettet und/oder in Käfigen, darunter: Kamele, Elefanten, Vögel,...
Die Kamele waren extrem unruhig & verursachten laute Geräusche durch rammen der Gitterstäbe, vermutlich aufgrund der engen Käfighaltung.
Nach der Untersuchung des Geländes besprühten wir den Anhänger eines Lastwagens und entfernten einige Zirkuswerbeposter.
Am Ende zerstachen wir die Reifen der Fahrzeuge des Personals.

In der selben Nacht besprühten wir den Pelzladen erneut und zerschlugen ein Seitenfenster.

...wir hören nicht auf bis die Tierausbeutung aufhört! ALF"

Zirkus Hollywood