In an anonymous communique received by activists in Germany, activists claimed responsibility for a butyric acid attack on the fur shop Marena in Passau. The owner of the business has reported damages of more than one hundred thousand Euros. The shop remained closed for one week after the attack. The communique ends, "We have many more small bottles with this stinking liquid for the contract killers of the exploitative fur industry! Animal freedom forever!"

German communique:
"Hallo Leute

die Nacht war dunkel und es wurde eine Wanderung durch die schöne Innenstadt von Passau gemacht! In einer Jackentasche hat sich eine grosse Ampulle Buttersäure versteckt, und als der Weg an dem Pelzgeschäft .Marena. vorbeiführte, sprang die Ampulle gegen den Eingangsbereich und es verteilte sich die Flüssigkeit in und über den kompletten Eingang!

Es warten noch viele Ampullen mit dieser stinkenden Brühe für die Auftragsmörder der ausbeuterischen Pelzindustrie!

Tierbefreiung für immer!"