anonymous communique (rough translation):

"During the night of 28.4/29.4 we destroyed all the windows of the butcher shop Tackenberg, 21 Lotter Street in Osnabrück.

For all who reject animal exploitation: go vegan. Find a target, for example butchers like this one, a fur farm or a laboratory... consider how you can best reach your goal. Go alone or find others whom you really trust. Be careful! Do not get caught. Do not blab about it before or after you act! No matter with whom.

It is time to reject the illusion that animal liberation can be won by consumer behaviour alone. For our movement, the capitalist influences on life and speciesism must be attacked at the core instead of being reformed."

German:
"In der Nacht 28.4./29.4. zerstörten wir alle Scheiben der fleischerei Tackenberg, Lotter Str. 21 in Osnabrück.

Für alle die auch Tierausbeutung und deren Repräsentanten ablehnen: werdet vegan. sucht euch ein Ziel wie zb diese Fleischerei, eine Pelzfarm oder ein Labor... überlegt wie ihr dieses Ziel am besten treffen könnt. geht alleine los oder sucht euch andere denen ihr wirklich vertraut. seid vorsichtig! macht es! lasst euch nicht erwischen. quatscht vorher oder nachher nicht über eure tat! egal mit wem.

Es ist Zeit die illusion, dass Tierbefreiung allein durch ein anderes Konsumverhalten entsteht, zu verwerfen. Für eine Bewegung, die die kapitalistischen Einflüsse auf das Leben und den Speziesismus im Kern angreift anstatt die Unterdrückung zu reformieren.

ALF"