anonymous report received by activists in Germany (translation):

"During the night of 19 to 20 January 2008 a total of 5 hunting facilities in the vicinity of Gifhorn were destroyed.
We sawed, smashed and chopped into pieces 2 roofed hunting towers and 3 open hunting platforms.

This action is directed against hunting in the woods around Wolfsburg where in only a few weeks many non-human individuals will lose their lives.
We will return . . . .

Sincerely, and with warmest regards,

A.L.F."

German:
"In der Nacht vom 19. auf den 20. Januar 2008 wurden
insgesamt 5 Jagdeinrichtungen in der Nähe von Gifhorn zerstört.
2 überdachte Kanzelhochsitze und 3 offene Jagdplattformen haben wir
fachmännisch zersägt, zertrümmert und in Stücke gehackt.

Diese Aktion richtet sich gegen die Jagd in den Wäldern um Wolfsburg
herum, die erst vor einigen Wochen wieder viele nicht-menschliche
Individuen das Leben gekostet hat.
Wir werden wiederkommen und euch sabotieren,
bis ihr vor Verzweiflung aufgebt!

Herzlichst und mit wärmsten Grüßen

eine Gruppe der A.L.F."