anonymous report:

"07.february.2011
In the night of 07 february the whole village schmähingen (south-east-germany) was painted and posters were pasted in every corner. more than 150 times the message 'stop Benningers factory farm' ('Benningers Mastanlage verhindern!') was placed in the village. in the small village schmähingen mr. benninger is planning a factory farm for more than 85 000 chickens. resistance is growing as long as mr. benninger will not stop his plans!
animal liberation now! stop factory farms!"

German:
"Aktionsklettern, Plakatieren und Brückentranspis gegen das Bauvorhaben in Schmähingen.
Unter dem Motto: "Mastanlagen verhindern- in Schmähingen und überall!" fanden im Donau Ries in der Nacht auf den 07.02.2011 mehrere Aktionen statt. So bot sich den Bewohner_innen des 320 Seelendorfes am frühen Morgen ein ganz anderes Bild ihres Dorfes: Über 150 mal war die Botschaft: "Benningers Mastanlage verhindern!" zu lesen.
In jedem Winkel des Dorfes, an Bushaltestellen, der Kirche und dem Gemeindehaus hatten Aktivist_innen in der Nacht diese plakatiert. In unmittelbarer Nähe zum geplanten Bauplatz hing in der Krone eines Baumes ein Bettlaken mit der gleichen Aufschrift.
Aber auch die Bürger_innen außerhalb des Dorfes wurden mit dem Protest gegen die geplante Mastanlage konfrontiert. An den Brücken aller viel befahrener Straßen um die Kreisstadt Nördlingen hingen ebenfalls Transparente.
Hintergrund dieser Aktionen ist das Bauvorhaben von Jörg Benninger, einem Landwirt aus Schmähingen. Er plant eine Hühnermastanlage mit nahezu 85 000 Individuen. Gegen diese Anlage regt sich seit geraumer Zeit Widerstand, der sich bisher bereits in verschiedenen Aktionen ausgedrückt hat. Es ist davon auszugehen, dass sich dieser ausweiten wird, solange das Bauvorhaben nicht aufgegeben worden ist."