received anonymously (translation):

"On the night of April 1, 2014 two addresses were visited in Berlin, in connection with the sale of fur. The first action took place at Bärbel Thasler, a store that offers a wide range of clothing with fur trim. At 48 Alt-Rudow Street, the display window was covered in black paint. The second action was at Bärbel's home, 56 Am Espenpfuhl. There, red paint was poured over the windshield of her car. Until Bärbel stops her murderous desires.

-Fur is murder!-"

German:
"In der Nacht des 1.April 2014 wurden 2 Adressen in Berlin aufgesucht, die mit dem Verkauf von Pelzen in Verbindung stehen. Die erste Aktion fand bei dem Ladengeschäft von Bärbel Thasler statt, die in ihrem Modeladen eine große Anzahl von Kleidung mit Pelzbesatz anbietet. In der Strasse Alt-Rudow 48 wurde Schwarze Farbe über das Schaufenster verteilt. Die zweite Aktion fand anschließend bei Bärbel zu Hause statt, Am Espenpfuhl 56. Dort wurde über die Frontscheibe ihres Wagens rote Lackfarbe verteilt. Bis die Bärbel aufhört mit ihrem Mordstreiben.

-Pelz ist Mord!-"